St. Gall site header

Kontext | Modelle zum Klosterplan


St. Gall Monastry Plan
Orientierungsplan

 

 

Realisierung des Plans

2D Modelle des Klosterplans:

Karl Lasius, 1876
Ernst Fiechter-Zollikofer, 1936
Karl Gruber, 1937
Alan Sorell, 1965
 

3D Modelle des Klosterplans:

Walter Horn, 1965
Historical Association of the Canton St. Gall, 1877
Walter Horn and Ernest Born, 1979
Hans Gelbhaar, 1991
Walter Studer, 1996

 

2D Modelle

Einige Wissenschafter versuchten, ihre Vorstellungen des möglichen Aussehens der am Klosterplan im Grundriss dargestellten Klostergebäude in Form von einfachen Skizzen oder auch Zeichnungen zu präsentieren.

Karl Lasius, 1876

Karl Lasius

Zuerst abgebildet in: J. Rudolf Rahn, Geschichte der bildenden Künste in der Schweiz, Zürich 1876, 87 – 98.
Reproduced in: Walter Horn and Ernest Born, The Plan of St. Gall.

Ernst Fiechter-Zollikofer, 1936

Ernst Fiechter-Zollikofer

Abgebildet in: Ernst Fiechter-Zollikofer, Etwas vom St. Galler Klosterplan aus der Zeit um 820
Reproduced in: Walter Horn and Ernest Born, The Plan of St. Gall.

Karl Gruber, 1937

Karl Gruber: Drawing

Abgebildet in: Karl Gruber, Die Gestalt der Deutschen Stadt
Reproduced in: Walter Horn and Ernest Born, The Plan of St. Gall

Alan Sorell, 1965

Alan Sorell

Abgebildet in: David Talbot Rice (Ed.), The Dark Ages, The Making of European Civilization, London 1965

 

3D Modelle

Andere Wissenschafter rekonstruierten die im Grundriss wiedergegeben Gebäude des Klosterplans als dreidimensionale Modelle.
Wir stellten von einigen dieser Modelle QTVR-Formate her. Die links “base resolution” bzw. “high resolution” öffnen ein neues Fenster im QTVR modus. Das Laden des QTVR panorama benötigt, je nach gewählter Auflösung, einige Sekunden. Sobald das Laden beendet ist, verändert sich der Mauszeiger. Durch bewegen des Cursors am Bild und durch drücken der linken Maustaste ist es möglich, das Modell zu drehen und allseitig zu betrachten.
Die QTVR Modelle wurden von Michael and Barry Gross hergestellt.

Walter Horn, 1965

Walter Horn: first model

Zuerst ausgestellt in Aachen 1965, Ausstellung, "Karl der Große, Werk und Wirkung".
Model now in Museum Burg Frankenberg, Aachen.

Historical Association of the Canton St. Gall, 1877

Leemann: Model

Modell im Historischen Museum der Stadt St. Gallen, Schweiz.
QTVR model - base resolution : hi resolution

Walter Horn and Ernest Born, 1979

Walter Horn: Model

Modell im Lapidarium des Stiftes St. Gallen, Schweiz.
QTVR model - base resolution : hi resolution

Hans Gelbhaar, 1991

Han Gelbhaar: Model

Modell in der Stiftsbibliothek St. Gallen.
QTVR model - base resolution : hi resolution

Walter Studer, 1996

Walter Studer: Model

Model in ETH Zürich
QTVR model - base resolution : hi resolution